2020 - Strohauser Plate, die Ausschreibung

Liebe Ruderfreunde!

Wir haben lange gezögert, die Regatta abzusagen, weil wir Hoffnung hatten, dass eine Lockerung der Corona-Bestimmungen die für den 18.07.2020 geplante Veranstaltung noch möglich machen würde. Doch das ist leider nicht der Fall. Wir dürfen uns nicht treffen und können im Vierer auch nicht die geltende Abstandsregeung einhalten.

 

Die Regatta ist damit abgesagt.

 

Wir hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr

Herzliche Grüße

Euer Nordenhamer Ruderclub

Kurz und knapp

  • Rundkurs um die Weser-Insel Strohauser Plate
  • 27 Kilometer, die in max. 3 Stunden zurückzulegen sind
  • stromauf mit der Flut, stromab mit der Ebbe
  • Ruderer und gern auch Kanuten
  • ausführliche Streckenbeschreibung.

Startzeit

  • Samstag,
    15.06.2019
  • 12:45 Uhr

Startpunkt

Alle Boote - Ruderer wie Kanuten - starten am Bootshaus des NRC:

Nordenhamer Ruderclub
Strandallee 1
26954 Nordenham

Ankunft am Bootshaus für die Trailer bitte bis eine Stunde vor Regattastart.

Boote

  • Gigboote mit Steuermann/-frau*
  • Bei starkem Wind und hohen Wellen sind
    • Luftkasten-Abdeckungen erforderlich und
    • Rettungswesten sehr empfehlenswert!
    • Und Schöpfkellen, ist ja klar ...
  • Wir starten üblicherweise in Doppelvierern;
    es nehmen aber auch immer wieder Doppelzweier Teil.
  • Achter sind wegen ungeeigneter Zuwegung nicht möglich.

* Bitte beachten 
Abweichend von den DRV-Regeln gehen wir bei der Gruppenzuordnung stets davon aus, dass die Steuerleute während der Langstreckenfahrt durchwechseln, also eine Strecke auch selber rudern; sie werden deshalb in der Einordnung der Wertungsklassen als Rudernde berücksichtigt. Daraus eventuell resultierende „Ungerechtigkeiten“ bedauern wir; sie haben dem Spaß am Rudern und dem Charme dieser Veranstaltung aber bisher nie geschadet.

Wertungsklassen

Die Wertungsklassen ergeben sich am Veranstaltungstag ebenso offen, wie die Bootsklassen:
je nachdem, wie viele Teilnehmer wir in welchen Altersklassen begrüßen dürfen.

Herzliche Einladung also an jede Ruderin und jeden Ruderer,

sich von unserem atemberaubenden Ruderrevier begeistern zu lassen!

Entscheidungshilfe (der Bericht von 2018)

Wer noch eine Entscheidungshilfe braucht, um sich anzumelden, kann ja mal hier schauen, wie es im letzten Jahr ausgesehen hat ...

Startgeld

Bei Anmeldung bis zum 31.05.2019 (Happy-Hour):

Teilnehmer bis 21 Jahre: 10,00 €

Nachmeldung

Bei Meldungen nach dem 31.05.2019 wir erheben einen Aufschlag von 3,00 € je Teilnehmer, zusätzlich zum Startgeld.

Anmeldung    

Per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die fristgerechte Anmeldung ist erst mit der Überweisung des Startgeldes an den Nordenhamer Ruderclub gültig.

Bankverbindung:

Oldenburgische Landesbank AG Nordenham
IBAN:DE 32 2802 0050 9805 7219  00
BIC: OLBODEH2XXX
Verwendungszweck: Startgeld Strohauser Plate 2019

Und sonst??

  • Die Regatta rund um die Strohauser Plate ist eine sportlich ambitionierte Wettfahrt, bei der der olympische Gedanke im Vordergrund steht: eine Veranstaltung für Freizeit-Ruderer, die Freude daran haben, lange Strecken zurückzulegen. 
  • Das Rennen startet auf Höhe des Anlegers des Nordenhamer Ruderclubs. Es ist landschaftlich sehr reizvoll. Wer während der Regatta Augenblicke findet, sich umzuschauen, sieht Ozeanriesen ebenso wie blütenweiße Strände, Schilfmeere und mit etwas Glück auch ein paar Seehunde und Schweinswale.
  • Die Startzeiten sind so gewählt, dass die Ruderer während der Fahrt vom Tidenstrom unterstützt werden.
  • Nach der Regatta warten auf die Ruderer und ihre Gäste eines der besten Kuchenbüfetts Norddeutschlands, Leckereien vom Grill und ein Auftritt des Nordenhamer Shantychores, der allein schon eine Reise nach Nordenham wert ist.
  • Für Sonntag, 16.06.2019 bieten wir für Frühaufsteher eine Fahrt ins Watt an – abhängig von den Wetterverhältnissen.
  • Eine Übernachtung in unserem Bootshaus ist möglich. Wir bitten um vorherige Anmeldung.

Also, liebe Ruderer aus Nah und Fern, wir freuen uns darauf,  Euch in Nordenham zu sehen.