Wanderfahrten

Die Flagge des Nordenhamer Ruderclubs weht nicht nur am Bootshaus und auf der Unterweser – vielmehr sind wir auf vielen norddeutschen Gewässern unterwegs. Und manchmal in Süddeutschland. Oder Ostdeutschland oder Westdeutschland und seit ein paar Jahren rudern wir sogar in Holland ...

Der Nordenhamer Ruderclub kennt grundsätzlich zwei Formate von Ausfahrten:

  • Große Tagesfahrten, die weiter führen als unser heimisches Revier groß ist; abends ist man dann wieder zu Hause. Ziele können sein: Harriersand, Bremerhavener Fischereihafen, Außenweser mit Langlütjen usw.
  • Wanderfahrten, die über mehrere Tage gehen. Sie können von Nordenham aus starten (aus langer Vorzeit erzählt man sich Geschichten von Nordenhamer Ruderern, die bis nach Fedderwardersiel gerudert sein sollen oder gar bis Wilhelmshaven) oder die Boote werden aufgeladen und man rudert anderswo. Traditionell gibt es bei uns

Über die langen, ebenso über die kurzen Ausfahrten gibt es manchmal einen Bericht im Internet. Darüber freut sich dann besonders der Webwart, denn auf diese Weise erfährt er an seinem Wohnort in Bayern, was die Nordenhamer so treiben ...